Heute möchten wir Ihnen unsere „neue“ Mitarbeiterin aus unserer Filiale in Bad Sachsa vorstellen: Daniela Teuschler. Wir freuen uns sehr, bereits im März eine so kompetente und engagierte Mitarbeiterin für unsere jüngste Filiale gefunden zu haben. Wer von Ihnen sie bereits kennen gelernt hat, dem ist bestimmt ihre humorvolle offene Art aufgefallen. Sie bringt die Dinge direkt auf den Punkt und hat ein besonders gutes Auge für gute Schnittführung, Passform und Material. Kein Wunder, denn Daniela ist Profi. Als gelernte Damenmaßschneiderin können Sie ihrer Beratung absolut vertrauen.

Zum Glück ist sie mit ihren Tipps nicht geizig. Sie hat uns z.B. gleich mal ihre Lieblingsmarken verraten:
Buena Vista, weil die Jeans eine tolle Passform haben und so detailverliebt sind.
Only und Vero Moda, weil sie junge Mode besonders mag.
More& More, weil da einfach die Passform stimmt, egal ob edel oder sportiv, immer schöne Stoffe, Farben und Muster.

Oben auf dem Foto sehen Sie Daniela Teuschler übrigens bei ihrer Lieblingsbeschäftigung im Laden: Mit großer Liebe zum Detail gestaltet sie unsere Tische und Präsentationsflächen und zeigt so immer neue Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Kollektionen unserer Modemarken. Privat zieht sie ein gutes Buch dem Fernsehen vor, wandert und schwimmt gern, wenn sie nicht gerade (und das auch sehr gerne!) Zeit mit ihren Kids verbringt.

Wir sind sehr froh, Daniela im Team zu haben und sagen danke für das kleine Interview!

Natürlich haben wir uns bei dieser Gelegenheit gleich noch etwas in Bad Sachsa umgeschaut und zeigen noch ein paar Fotos aus den aktuellsten Herbstkollektionen. Alle Teile lassen sich auch in die weiteren Filialen bestellen, kurze Info genügt 😉

Zwei tolle neue Outfits aus der neuen Betty & Co. Kollektion.

Ein großer Trend in diesem Herbst: dunkle Rottöne! Ein absolutes Must-Have. Haben Sie schon ein Lieblingsteil in rot?

Lassen Sie sich doch auch einmal von Daniela Teuschler in Bad Sachsa beraten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

wir-lieben-mode_herz_60Ihre Skadi Dombeck
und das Team von Der neue Klapprodt